Ordo Virginum in Mexiko zum 50. Jubiläum

Ordo Virginum in Mexiko zum 50. Jubiläum

Die ersten Jungfrauenweihen in Mexiko wurden 1973 gespendet. Im Februar 2020 wurde die letzte Jungfrauenweihe gefeiert. Derzeit leben 178 geweihte Jungfrauen in 32 Diözesen von insgesamt 91 Diözesen in Mexiko; 40 Kandidatinnen sind auf dem Weg zur Weihe. Der Bischof der Diözese Hermosillo, Hwst. H. Ruy Rendón Leal, ist der Beauftragte für den Ordo Virginum im Land. In seiner Diözese findet auch das nächste Jahrestreffen aller geweihten Jungfrauen statt.

Print Friendly, PDF & Email