Erste Jungfrauenweihen im Bistum Spiš / Slowakei – 18.07.20

Erste Jungfrauenweihen im Bistum Spiš / Slowakei – 18.07.20

Anna und Viola haben am 18. Juli in der Kathedrale St. Martin im Bistum Spiš die Jungfrauenweihe empfangen. Viele Jahre haben sie darauf gewartet. Sie gehören nun zum Ordo Virginum mit anderen 13 slowakischen geweihten Jungfrauen.
Die Geschichte der geweihten Jungfrauen in der Slowakei beginnt im Jahr 2008. Die ersten drei Jungfrauenweihen in der Slowakei fanden am 04.08.2012 im Dom zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Žilina statt. Die Geschichte der Slowakischen Kirche ist untrennbar mit der schwierigen Geschichte der Slowakei verbunden.

Print Friendly, PDF & Email