Berufungszeugnis von Chiara D’Onofrio – Der Aufschub einer Weihe durch COVID-19 – Rom / Italien – 31.05.20

Berufungszeugnis von Chiara D’Onofrio – Der Aufschub einer Weihe durch COVID-19 – Rom / Italien – 31.05.20

Für ihre geplante Jungfrauenweihe im Juni war schon alles vorbereitet. Doch dann brach die Pandemie aus und Chiara nimmt die Vertagung ihrer Jungfrauenweihe auf unbestimmte Zeit geduldig an. Sie arbeitet weiterhin im „Hebron Haus“, dem Aufnahmezentrum für ehemalige Häftlinge, das sie mit einer anderen Mitschwester eröffnet hat. Der Dienst im Gefängnis von Rebibbia, zusammen mit anderen Erfahrungen im Ehrenamt brachte sie u.a. zur Frage nach der Hingabe ihres Lebens an Gott.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email